Achtsamkeitstraining

Die Praxis der Achtsamkeit

als Antwort auf die alltäglichen Herausforderungen in allen Lebensbereichen, wie z. B. 

in der Partnerschaft, im Berufsleben, dem Leben selbst gegenüber, hinsichtlich Gesundheit u.v.a. mehr.

Achtsamkeitsübungen im Alltagsgeschehen angewandt, ermöglichen gesetzte Ziele leichter zu erreichen, die da z. B. sein könnten:

 

sich angstfrei, mit Gleichmut einer jeden Situation zu stellen

stressfreier zu leben

das (negative) Gedankenkarussell anzuhalten

sich selbst nicht mehr unter Druck zu setzen

nicht mehr gewohnheitsmäßig zu reagieren

alte, zwanghafte Verhaltensmuster abzulegen

eine positive Persönlichkeitsentwicklung anzustreben

hinderliche Begrenzungen und Blockaden aufzulösen

das eigene, ungenutzte Potential zu erkennen

die eigene tatsächliche Kraft und Stärke zu erfahren

endlich wieder Lebensfreude zu empfinden

das eigene Sein selbst kreativ zu gestalten

etwas für die Gesundheit zu tun

einen anderen Umgang mit einer Krankheit zu ermöglichen

wieder eine intensive Verbindung mit unserer wahren

   Persönlichkeit herzustellen.

 

Wunderbare Ziele, die zu einer besseren Lebensqualität beitragen in vielerlei Hinsicht und das auf eine einfache Art und Weise. Eine Praxis, die zu jeder Zeit, an jedem Ort angewendet werden kann oder nur in ganz bestimmten Situationen (z.B. während der Arbeit oder im Umgang mit bestimmten Personen).

Bei der Praxis der Achtsamkeit geht es nicht darum den Focus auf das Geschehen zu richten, sondern auf die eigenen Gedanken und Gefühle, ohne sich mit ihnen zu identifizieren, ohne in die Bewertung oder Verurteilung der Situation zu gehen. Dazu bedarf es einiger Übung und etwas Disziplin  - aber es lohnt sich.

Auch in der Schulmedizin wird diese Praxis bereits in etlichen Kliniken als Therapie und Prävention für physische und psychische Krankheiten (Burnout) angewandt.

 

Das Achtsamkeitstraining kann stressfrei praktiziert werden, denn Umfang und Tempo bestimmen Sie selbst.

Menschen, die längere Zeit die Achtsamkeit als Bestandteil ihres Lebens integriert haben, berichten, dass selbst widrige Umstände sie nicht mehr aus der Fassung bringen und darüber hinaus, von einem Gefühl der Freude am Sein getragen werden.

 

Als Einstieg stehen wir Ihnen auch hier gern unterstützend zur Seite und bieten an:

 

Workshops*,

um diese Lehre und ihren großen Nutzen näher kennenzulernen.

Dauer:                 ca. 2 - 3 Std.

 

Seminare*,

um die Praxis der Achtsamkeit im gesamten Alltagsleben kultivieren zu können oder auch nur in bestimmten Situationen.

Als Veranschaulichung dienen viele Fallbeispiele, sowie das Erlernen von ganz einfachen Meditationen, die helfen, diese Übungen täglich anzuwenden.

Dauer:                 Wochenendseminar

Samstags:            von 10.00 bis ca. 16.30 h

Sonntags:            von 10.00 bis ca. 15.00 h

 

Einzelunterricht (auf Anfrage)

als intensiv Programm. Hier werden Übungen gezeigt, die ganz

gezielt auf die persönlichen Lebensumstände ausgerichtet sind 

- einschließlich der Meditationen.

Dauer:                 Tagesseminar von 10.00 bis ca. 15.30 h

 

*Übungsabende

Als Ergänzung, um das Erlernte zu vertiefen.

Dauer:                 ca. 1,5 – 2 h

 

 

 

Nähere Informationen, Termine und Preise auf Anfrage.

 

Petra Schönhoff           02921 / 354 19 61

 

 

Hier finden Sie uns

In Balance 

 

Oestinghauser Landstr. 96

59494 Soest

 

 

 

Kontakt

In Balance
Oestinghauser Landstr. 96
59494 Soest
Telefon: +49 2921 354 19 61 +49 2921 354 19 61
Fax:
E-Mail-Adresse:

Rufen Sie einfach an unter

 

02921 354 19 61

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© In Balance UG